Elsweyr



Das dritte Kapitel von ESO wird Elsweyr sein.


„Wage dich in The Elder Scrolls Online in das Land der Khajiit: Elsweyr, unser neuestes Kapitel, eine epische Geschichte in einer völlig neuen Zone. Stelle dich den schrecklichen Kreaturen der Vergangenheit - Drachen! - und entdecke die dunklen Fähigkeiten einer neuen Charakterklasse, dem Nekromanten, während du dich mit neuen Freunden und alten Feinden zusammenschließst, um Elsweyr vor Krieg und Verwüstung zu retten. "


Informationen vom Presse-Event am 12.03.2019


Ich erhielt freundlicherweise eine Einladung, um einem Presse-Event in London am 12. März 2019 beizuwohnen. Dort konnte ich mit Rich Lambert, Rob Garrett und Kai Schober sowie weiteren Community- und Pressemitgliedern sprechen. Matt Firor war ebenfalls dort, allerdings bekam ich nicht die Gelegenheit aufgrund der Zeit mich mehr mit ihm zu unterhalten.






Es war auf jeden Fall ein sehr schönes Event in einer großartigen khajiitischen Atmosphäre. Gern zeige ich euch im Folgenden, was ich alles so herausfinden konnte:


Elsweyr-Informationen


Nekromant

Der Nekromant wird die neue spielbare Klasse mit Elsweyr sein. Er wartet mit Heilungs-, Tank- und Schadensfähigkeiten auf, sodass ihr diesen spielen könnt wie ihr es möchtet.


Die Beschwörungen des Nekromanten sind eher temporär angehaucht, ihr werdet also keine permanten Begleiter wie beispielsweise beim Zauberer (Matriarch) oder Hüter (Bär) sehen. Stattdessen kann der Nekromant Skelette auferstehen lassen, die stärker sind, wenn sie neben Leichen beschworen werden. Als eine der ultimativen Fähigkeiten kann der Nekromant auch einen mächtigen Fleischkoloss beschwören, um den anderen Spielern die Sicht zu erschweren und ihn in einem Bereich auf Feinde klopfen zu lassen.




Einige Skills können sehr nützlich sein wie beispielsweise die “Massenwiederbelebung” mit der ihr bis zu 3 Spieler direkt ins Leben zurückholen könnt: Keine lange Wiederbelebungszeit, sie sind *plopp* direkt wieder da und können im Kampf wieder mitmischen. Oder als Tank kann der Nekromant entfernte Gegner heranziehen, wenn diese ihn angreifen. Ketten? Nicht nötig!


Da einige der Fähigkeiten des Nekromanten sehr lokal gewirkt werden sollten (einige sind stärker, wenn ihr neben euch eine Leiche habt, die ihr konsumieren könnt), ist die Positionierung bei dem Nekromanten sehr wichtig. Einige Leichen kann der Nekromant jedoch auch selbst erzeugen (falls sein beschworenes Skelett stirbt beispielsweise), sodass er nicht auf separate Monster in der Umgebung oder in einem Bosskampf angewiesen ist.




Ihr könnt alle Skills (Ultimative, aktive und passive Fähigkeiten) in unserer ESO-Skillfactory einsehen und eure Builds für den Nekromanten erstellen! Zeigt anderen Spielern, wie IHR den Nekromanten spielen würdet.




Neues Gebiet: Elsweyr

Bisher konntet ihr die Provinz Elsweyr nur in The Elder Scrolls: Arena erkunden und die Randgebiete in ESO über die Regionen Schnittermark und Khenarthis Rast erkunden, aber mit diesem neuen Abenteuer könnt ihr die Heimat von Tamriels beliebtem Katzenvolk vollständig bereisen. Mit Elsweyr durchstreift ihr sowohl fruchtbares Grasland als auch sengende Wüsten. Interagiert mit Mondzuckerbauern und umherziehenden Nomaden oder stellt euch den gnadenlosen kaiserlichen Besatzern und herumstreifenden Banditen. Mit diesem neuen Kapitel könnt ihr vollständig in das Leben, die Geschichte, Kultur und Mythologie der Khajiit und ihres Heimatlandes abtauchen.


Und natürlich werdet ihr nicht nur dieses neue Gebiet erkunden können, sondern es wird auch euch zufallen, das khajiitische Volk gegen eine vernichtende neue Bedrohung zu verteidigen: Drachen. Allerdings seid ihr in diesem Kapitel kein Drachenblut, und ihr werdet zusammenarbeiten und mächtige Verbündete finden müssen, um diese geflügelten Bestien vom Himmel zu holen.





Sunspire: Die neue Prüfung

Gemeinsam mit ein paar anderen Community-Mitgliedern und Presseteilnehmern konnte ich einen Blick auf die neue Prüfung werfen. Ähnlich wie bereits vAA, vHRC, vSO und vMoL hat auch diese Prüfung wieder ein paar Monstergruppen, die besiegt werden müssen, um sich zum ersten Boss vorzukämpfen.


Wir waren dort mit 6 Spielern drin, die ersten Monstergruppen haben es aber in sich und sind nicht leicht zu besiegen. Ihr trefft dort unter anderem auf Bogenschützen, Magier und Hunde, die einen Blutungsschaden verursachen und verschiedene Spieler anspringen. Hat man die erste Gruppe überwunden, bekommt man es mit ein paar khajiitischen Frostfeuermagiern zu tun, die ziemlich starken Schaden verursachen. Sie scheinen auch eine Mechanik zu besitzen, die mit Windböen/Tornados zusammenhängt.


Wenn ihr diese dann auch besiegt habt, kommt schon der erste Boss (oder Miniboss) gemeinsam mit 2 Hunden. Ich habe notdürftig getankt, aber es scheint nicht möglich zu sein, alle 3 allein zu tanken. Nach einer Weile fällt man einfach um, offenbar weil der Blutungsschaden bzw. die Hiebe vom Boss zuviel Schaden verursachen. Ich schiebe es mal auf die Tatsache, dass ich eigentlich keinen Tank spiele und dass wir keinen richtigen Heiler im Raid hatten und nur sechs Personen waren. ;)


Übrigens: Ein Vorbeischleichen ist nicht direkt möglich, also man kann den Gruppen zwar ausweichen, aber die Türen zum Weiterkommen sind verschlossen. Man kommt also nicht drumherum, sich mit den Monstergruppen und dem Boss (oder Miniboss) zu beschäftigen.


Die Bosse in Sunspire werden große Drachen sein mit besonderen Fähigkeiten. Jeder Boss hat außerdem seinen eigenen Hardmode als kleine Herausforderung für die Gruppen (der Hardmode ist separat aktivierbar). Es gibt außerdem einige neue Mechaniken zu lernen.




Neue “Dolmen”

Es gibt mit Elsweyr einige neue Dolmen, die allerdings nicht wie die bereits herkömmlichen bekannten Dolmen aus den Gebieten funktionieren. Es handelt sich dabei angeblich um Events, die keinen festen Platz haben, also rotieren können. Das würde auch erklären, weshalb ich bei dem Dolmen-Symbol keinerlei Aktivität feststellen könnte. Was auch möglich wäre, ist dass dieses Event noch nicht implementiert ist/war.




Neue Stile

Es wird wieder einige neue Stile geben, die man gezielt farmen kann:

  • Anequina
  • Jone and Jode
  • Pelatine

Neue Puppe für Spielerhäuser: Prüfungspuppe

Es wird eine Prüfungspuppe eingeführt, die Spieler erwerben können (unklar, ob diese auch gebaut werden kann), die eine Prüfungssituation simuliert. Die Puppe gewährt dem Angreifer sämtliche Raidbuffs und gibt alle 20 Sekunden eine Synergie aus.


Freischaltung bestimmter Erfolge für Twinks

Diese Möglichkeit kann im Kronenshop erworben werden und ermöglicht es, bestimmte Dinge freizuschalten für Twinks, also Zweitcharaktere. Wir werden mit den Himmelsscherben beginnen. Dadurch werden beispielsweise sämtliche Skillpunkte auf einem Zweitcharakter (“Tamriel Skyshard Hunter”) freigeschaltet, die Ihr durch das Sammeln von Himmelsscherben bisher erworben habt. Falls ihr das nicht erwerben möchtet, könnt ihr auch weiterhin wie bisher die Himmelsscherben selbst sammeln mit dem jeweiligen Charakter.


Diese Skillpunkte werden in Paketen im Kronen-Shop verkauft werden. Es gibt hierzu noch keine finalen Pläne, aber die generelle Idee ist es, dass alle Himmelsscherben aus den Zonen (basierend darauf, welche du bereits mit einem Charakter deines Kontos freigeschaltet hast) käuflich erworben werden können. Es ist auch unklar, wieviele Kronen diese “Pakete” kosten sollen.


Änderungen in Cyrodiil

Cyrodiil wird ebenfalls - neben den PvE-Inhalten auch etwas Liebe von ZOS erfahren.


Als gänzlich neue Einführung wird es Artefakte in Cyrodiil geben. Diese sind einzigartig in dem Sinne, dass immer nur ein Spieler eines zur Zeit in einer Kampagne haben kann, aber nicht (wie es Artefakte sein sollten) einzigartig im Großen und Ganzen, denn es gibt in jeder Kampagne eines. In ganz Cyrodiil wird eine Nachricht auf dem Bildschirm erscheinen, wenn ein neues Artefakt erschienen ist: Es gibt keine festen Spawnpunkte, das Artefakt kann zufällig irgendwo erscheinen. Wenn ein Spieler diese mächtige Waffe aufhebt, erhält er neue mächtige Fähigkeiten und kann sogar Mauern einreißen. Diese Macht hat jedoch einen Nachteil: Ihr müsst die Waffe mit Allianzpunkten “füttern” (beispielsweise durch Tötungen), damit sie nicht an Macht verliert und verschwindet.


Gedacht sind diese Artefakte also um mehr “Pepp” nach Cyrodiil zu bringen, sodass auch Kämpfe um diese Artefakte entstehen. Inspiriert natürlich von Sheogorath, der Chaos liebt. Artefakte können auch ein sehr guter Konter gegen Kaiser in einer Kampagne sein.


Zu Beginn wird ZOS es mit einem Artefakt in einer bestimmten Kampagne testen und sich dann ansehen, wie das läuft. Falls es gut angenommen wird das neue Feature, dann werden in Zukunft auch mehr implementiert.


Parallel wird auch die Kaiserstadt aus den Kampagnen entfernt und es gibt eine separate “Kaiserstadt-Kampagne”. Dadurch soll sie stärker besucht werden und gleichzeitig auch Cyrodiil von der Performance her entlasten. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man direkt in der Kaiserstadt landet und nicht erst durch halb Cyrodiil reiten muss.


Außerdem wird die Möglichkeit entfernt, einer Kampagne als Gast beizutreten. Es wird Änderungen am Kaisersystem geben und Kampagnen, die fraktionsgeschlossen sind (“Alliance locked Campaigns”).




Klassenänderungen

Die Nachtklinge wird generft hinsichtlich “Grimmiger Fokus”. So wird der Bonus kleinere Raserei (8% mehr Schaden) gänzlich entfernt. Dies bedeutet, dass dieser Bonus nur noch von Hütern (Selbstbuff mit den Flügeln), durch Heiler (Kampfgebet) oder mit dem Skill “Getarnter Jäger” (Kriegergilde) erlangt werden kann.


Es verändert sich außerdem auch die Tankmeta, aber ich konnte leider nicht in Erfahrung bringen wie konkret. Das habe ich nur am Rande gehört.


Ein paar Skills werden auch mit Elsweyr angepasst, beispielsweise:




Erfolge

Elsweyr hält auch wieder einige Erfolge bereit, die ihr sammeln könnt: Himmelsscherben, Weltbosse, die neuen “Dolmen”, Erfolge in Sunspire, Erkundung von Elsweyr und den dortigen “Höhlen”, Angel-Erfolge und ein paar mehr. Einige davon sind derzeit noch nicht fertig umgesetzt, deshalb sind teilweise Icons oder Beschreibungen nicht vorhanden oder inkorrekt.




Neue Erscheinung

Für den Abschluss des Vet-Modes in der neuen Prüfung “Sunspire” könnt ihr euch die Erscheinung “Sunspire Ice-Fire” sichern, welche euch wie eine frostige Gestalt mit feurigen Augen und Körperteilen aussehen lässt. Es gibt derzeit auch einen Erfolg, der eine Erscheinung für den Hardmode anbietet, aber das scheint momentan noch etwas durcheinander zu sein. Eventuell ist auch der “Sunspire Ice-Fire” eigentlich für den Hardmode gedacht, aber momentan gibt es ihn für den normalen Vet-Durchlauf. Ich habe auch gehört, dass es wohl ein Reittier dieses Mal für den Hardmode geben soll, insofern würde es Sinn machen, wenn die Erscheinung für den Vet-Durchlauf gedacht ist.




Championpunkt-Änderungen

Derzeit ist die Erhöhung der Championpunkte, die ausgegeben werden können, eingestellt. Momentan gibt es noch keine konkrete Idee, wie das angepasst werden kann, daher ist es vorerst weiterhin “auf Eis”.


Trotzdem scheint es möglicherweise ein paar Anpassungen im Schatten gegeben zu haben, so beginnt “Verdorben” (Schatten) bei 0,70% mit Elsweyr, anstatt wie derzeit mit 1,10%.

Bei “Stabexperte” (Atronach) wurde noch der Zusatz für das Überladen hinzugesetzt (Ultimative Fähigkeit vom Zauberer), um zu verdeutlichen, dass dieser Baum auch den Schaden von Überladen erhöht.



Vorbesteller-Bonus

Ihr könnt The Elder Scrolls Online: Elsweyr jetzt vorab kaufen, um einzigartige Belohnungen zur Veröffentlichung zu erhalten, darunter das Kostüm des edlen Klanhäuptlings, der blaue Drachenkobold als Begleiter, Schatzkarten, eine Kronen-Kiste des Baandari-Krämers und Schriftrollen des Lernens. Darüber hinaus erhaltet ihr ausschließlich bei digitalen Vorabkäufen sofortigen Zugang zum Rahd-m'Athra als Reittier!



Neue Sets mit Elsweyr

Bisher sind die folgenden für Elsweyr bekannt:

Call of the Undertaker (Drop in Elsweyr)

(2 items) Adds 4% Healing Taken

(3 items) Adds 1206 Maximum Health

(4 items) Adds 4% Healing Done

(5 items) When you deal damage with a light attack, you apply Minor Lifesteal to your enemy for 8 seconds, healing you and your allies for 600 Health every 1 second when damaging them. This effect can occur every 8 seconds.

Coldharbour’s Favorite (herstellbar)

(2 items) Adds 1096 Maximum Magicka

(3 items) Adds 1096 Maximum Stamina

(4 items) Adds 129 Spell Damage, adds 129 Weapon Damage

(5 items) When you heal yourself or an ally, summon Cadwell’s noble mount, Honor, who after 2 seconds, casts a healing spell on you and your allies around him that heals for 12800 Health over 4 seconds. When you damage an enemy, summon Cadwell’s noble mount, Honor, who after 2 seconds, explodes, damaging enemies around him for 12800 Magic Damage over 4 seconds. Honor can only be summoned once every 10 seconds.

Crafty Alfiq (Drop in Elsweyr)

(2 items) Adds 1096 Maximum Magicka

(3 items) Adds 1096 Maximum Magicka

(4 items) Adds 1096 Maximum Magicka

(5 items) Adds 2411 Maximum Magicka

False God's Devotion (aus der Prüfung Sunspire)

(2 items) Adds 833 Spell Critical

(3 items) Gain Minor Slayer at all times, increasing your damage done to Dungeon, Trial and Arena monsters by 5%

(4 items) Adds 833 Spell Critical

(5 items) Adds 129 Spell Damage. Reduces the cost of your Magicka Abilities by 8%. When you kill an enemy, you restore 2025 Magicka and gain Major Expedition for 8 seconds, increasing your movement speed by 30%

Claw of Yolnakhriin (aus der Prüfung Sunspire)

(2 items) Adds 1206 Maximum Health

(3 items) Gain Minor Aegis at all times, reducing your damage taken from Dungeon and Trial Monsters by 5%

(4 items) Adds 1096 Maximum Stamina

(5 items) When you taunt an enemy, give yourself and 11 group members Minor Courage for 15 seconds, increasing Spell and Weapon Damage by 129. 8 second cooldown.

Eye of Nahviintaas (aus der Prüfung Sunspire)

(2 items) Adds 129 Magicka Recovery

(3 items) Gain Minor Aegis at all times, reducing your damage taken from Dungeon and Trial Monsters by 5%

(4 items) Adds 1096 Maximum Magicka

(5 items) When an ally activates one of your Synergies, you and the synergy activator reduce the cost of your Magicka and Stamina Abilities by 12% for 3 seconds. 6 second cooldown.

Tooth of Lokkestiiz (aus der Prüfung Sunspire)

(2 items) Adds 129 Weapon Damage

(3 items) Gain Minor Slayer at all times, increasing your damage done to Dungeon, Trial and Arena monsters by 5%

(4 items) Adds 129 Weapon Damage

(5 items) When you activate a Synergy, gain Major Slayer for 15 seconds.

Vastarie's Tutelage (herstellbar)

(2 items) Adds 1096 Maximum Stamina

(3 items) Adds 1206 Maximum Health

(4 items) Adds 1096 Maximum Stamina

(5 items) Adds 129 Stamina Recovery, Adds 129 Magicka Recovery

Vesture of Darloc Brae (Drop in Elsweyr)

(2 items) Adds 129 Magicka Recovery

(3 items) Adds 129 Stamina Recovery

(4 items) Reduces the radius you can be detected while sneaking by 2 meters. Reduces the cost of sneak by 10%.

(5 items) While crouching, you restore 647 Magicka and Stamina and heal for 698 every second.


Weitere Informationen / Fragen aus der Diskussionsrunde


Flugtiere

Diese sind auch weiterhin nicht geplant von ZOS.


Cyrodiil

Cyrodiil wird auch weiterhin eine PvP-Zone bleiben, es gibt derzeit keine Pläne, dies in eine PvE-Zone zu verwandeln.


Wird es neue Gegenstände für Allianzpunkte zum Erwerb geben?

ZOS will versuchen, die Gegenstände, die derzeit erworben werden können anzupassen und ggf. auch Setboni anzupassen. Derzeit ist noch unklar, ob es neue Sets geben wird.


Start-Tutorial selbst auswählen

Dies ist derzeit in Besprechung bei ZOS. Einige Spieler wünschen sich, dass sie die Startzone selbst auswählen können. Also sie schauen sich das an, aber es kommt offenbar nicht mit Elsweyr.


Erweiterung des Inventars

Es gibt derzeit keine Pläne, den Inventar- bzw. Bank-Platz zu erweitern.


Allerdings will ZOS sich das Thema mit der Benennung von Sets noch einmal ansehen.


Beispiel: Wenn der Setname vorweg steht, dann weiss man ja direkt wo man suchen muss (das wurde als Vorschlag noch einmal weitergegeben). Wenn beispielsweise alle Teile „Relequens Handschuhe“ heißen, muss man lediglich unter „Relequen“ in der Bank oder dem Inventar nachsehen, ohne groß ein Addon benutzen zu müssen.


Wird es einen Alptraum-Modus für Verliese geben, also einen härteren als “Hardmode”?

Dies ist derzeit nicht geplant. Da nur etwa 10% aller Spieler die härtesten Verliese abgeschlossen hat, ist derzeit keine Notwendigkeit da, einen Alptraum-Modus einzuführen. Deshalb waren auch vor Kurzem ein paar bereits bestehende Verliese etwas abgeschwächt worden, damit mehr Personen diese Inhalte erfolgreich durchspielen können.


Wird es auf Konsolen bald in ESO eingebundene Addons wie “Combat Metrix” oder “Alphagear” geben? Das ist ein starker Nachteil gegenüber PC-Spielern.

Derzeit ist das in Überlegung, aber es gibt noch kein Umsetzungs-Datum hierfür.


Gibt es konkrete Pläne, Skills von PvE und PvP zu trennen?

Nein, derzeit gibt es keine Pläne, Skills in Bezug auf PvE und PvP zu trennen. Alle Skills werden auch weiterhin in beiden Bereichen nutzbar bleiben.


Arbeitet ihr noch am Zauberweben?

Nein, derzeit arbeiten wir daran nicht.


Wusstet ihr, dass die Ansicht 1st Person nicht richtig funktioniert während man reitet?

Das war uns bislang nicht bekannt, wir nehmen das aber gern auf und haken da bei unserem Team einmal nach, dass dem Bug nachgegangen werden kann.


Gibt es Pläne das Gilden-Management zu verbessern?

Wir haben zwar einige gute Ideen, aber derzeit gibt es noch keine konkreten Pläne oder ein Umsetzungs-Datum. Zunächst möchte sich ZOS darauf konzentrieren, dass Personen den Gilden beitreten (beispielsweise über den neu implementierten Gildenfinder), ehe daran gearbeitet wird, Gilden-Features einzubauen.


Werden Nahkämpfer in der neuen Prüfung “Sunspire” wieder stärker mitmischen können?

Das ist eine Sache, die wir uns auch angesehen haben und unter anderem haben wir überlegt, dass die Nahkämpfer ja meist Probleme damit haben, wenn sich Gegner (wie Drachen) in der Luft befinden. Wir überlegen also, wie wir damit am Besten umgehen, damit die Nahkämpfer auch eine Chance haben.


Gibt es weitere Informationen zu den PvP-Artefakten?

Diese Artefakte sind sehr stark im PvP. Wir möchten, dass die Spieler versuchen, sich darauf zu stürzen, wenn eines erscheint. Die Artefakte sind sehr stark, aber je länger man eines hält, desto mehr schadet es dem Spieler. Dafür seid ihr aber so stark, dass ihr auch Mauern allein zerstören könnt!


Wird die Grafik des Spiels aktualisiert?

Wir würden das wirklich sehr gern realisieren, auch unser Grafik-Team würde das liebend gern tun, aber uns fehlt momentan die Zeit um das umzusetzen. Rechnet also nicht so schnell damit.


Kommunikation

ZOS arbeitet intern daran, die Kommunikation zu verbessern. So wollen die Entwickler beispielsweise mehr Präsenz im Forum zeigen, Fragen beantworten und Spieler über Aktualisierungen und Änderungen informieren. Es ist allerdings so, dass die Teams nicht sehr groß sind und deshalb normalerweise nicht viel Zeit im Forum verbringen können, weil sie an anderen Themen arbeiten, beispielsweise Elsweyr.


Unterwasser-Welt/-Kämpfe - wird es soetwas geben?

Es wurde zu 98% verneint, ist also derzeit nicht geplant und wohl auch nicht in nächster Zeit. Man soll aber niemals nie sagen.


Ich hoffe dieser Artikel hat euch gefallen! Schaut gern häufiger hier vorbei oder folgt mir auf Twitter (@OrcTalk), um auch künftig auf dem Laufenden zu bleiben!